Mittwoch, 14. Mai 2014

Overlock Naht trennen leicht gemacht Tutorial

Kennt ihr das? Ihr habt mit der Ovi genäht und stellt fest, dass die Naht so nicht geht.
Sie muss wieder aufgemacht werden.
Normalerweise ein mittlerer Horror, doch ich habe einen Weg kennengelernt eine Overlocknaht mit nur geringem Zeitaufwand wieder auftrennen kann.
Ich werd es mal erklären:

Hier erst mal  die Ausgangslage, eine Overlocknaht 4-fädig.


Als Erstes schneide ich mit Hilfe meines Rollschneiders einen Millimeter von der Kante ab, wichtig ist, dass all die kleinen Schlaufen durchtrennt sind. Den Verlust des Milimeters merkt später niemand mehr :-)


Fürs Foto habe ich in der Mitte aufgehört, die linke Hälfte ist schon geschnitten, rechts muss noch. 
Dann sieht es so aus:


Jetzt löst ihr das Ende des gelben Fadens zieht dran.


Der Faden sollte sich ohne größere Probleme rausziehen lassen. Bei Jerseys ist etwas mehr Gefühl gefragt als hier bei der Jeans, vielleicht den Stoff vorsichtig von Faden "schieben".
 Das Ganze wiederholt ihr mit dem roten Faden. 


Jetzt könnt ihr die Stoffteile einfach auseinander ziehen



und um das Gefussel kümmert sich meine Fusselrolle


und dann seid Ihr schon fertig und könnt weiternähen.


Ich hoffe die Anleitung ist gut verständlich und ich konnte Euch damit ne Menge Zeit sparen. 
Bitte schreibt mir einen Kommentar, wie ihr klargekommen seid.

Liebe Grüße
C.Selbersachen


Kommentare:

  1. Hey ... ist das genial ... oder ist das genial!!!
    Das werd ich gleich heut Abend mal testen.
    Tausend Dank ... ich saß am WE schon ziemlich lange beim trennen ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die gute Idee. Hätte ich heute Vormittag schon lesen sollen.

    Ging dann aber auch leicht: Ich habe die Naht abgeschnitten. War am Saum und noch genug Länge da. So ist es aber meist nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Die Fusselrolle! Darauf wäre ich nie gekommen... Besten Dank! Damit hat das Auftrennen schon fast Spaß gemacht und war nicht so frustrierend wie sonst. :-)

    AntwortenLöschen